Fragen & Antworten

Fragen & Antworten

Unsere Zusammenstellung häufig gestellter Fragen und der entsprechenden Antworten gibt Ihnen eine Fülle zusätzlicher Informationen zum Thema.

Sie haben eine weitere Frage?

Senden Sie uns eine E-Mail an weilmuenster(at)windwaerts.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular.
Die Antworten lassen wir Ihnen zukommen und/oder veröffentlichen sie auf dieser Website.


Allgemeines zur Windenergie

Woher kommt der Wind?
Sind Windräder starr oder drehen sie sich in die Richtung des Windes?

Projektplanung

Wer ist der Auftraggeber für die Windräder am Buhlenberg? Und wer wird der Investor sein?
Gibt es andere Windkraftstandorte, Planungen oder Umsetzungen in der Nähe?

Schutz der Anwohner

Wirken sich Windräder negativ auf die Bewohner aus, oder haben sie generell negative Folgen?
Wie viel Abstand ist zu den Wohnhäusern einzuhalten?
Wie laut sind die Windenergieanlagen?
Besteht eine Gesundheitsgefährdung durch Infraschall?
Sinkt der Wert von Grundstücken und Immobilien in der Nähe des Windparks?

Lokale Wertschöpfung – wie profitieren Bürger und Gemeinden?

Wie beteiligt sich die Gemeinde Weilmünster?
Was haben die Bürger davon, wo liegt die Ersparnis für die Bürger? Können sich Bürger auch finanziell beteiligen?
Wie hoch sind die Gewerbesteuereinnahmen?

Landschaftsbild

Sieht man die Windräder von Dietenhausen aus?

Naturschutz / Jagd & Wild

Sind die Windräder gefährlich für die Tiere?
Wird das Wild gestört?
Welche Störungen hat der Bau der Windkrafträder generell auf die Jagd/Jagdpacht?
Wenn Jagdpachtminderungen in Frage kommen, dann wie lange und ab welchem Zeitpunkt?
Muss dort bezüglich der Jagd etwas beachtet werden?

Anlagentechnik, Wirtschaftlichkeit und Rückbau

Wird der Strom nur ins Netz eingespeist oder kann die Gemeinde den Strom auch selbst nutzen?
Laufen die Windräder 24 Stunden am Tag oder ist es wetterbedingt?
Wie lange ist die Nutzungsdauer der Windkraftanlagen?
Wer entsorgt nach Ablauf der Nutzung die Windräder?
Was passiert, falls nach Ablauf der Nutzungsdauer die Firma nicht mehr existieren sollte?

Hinterlasse eine Antwort